Mitarbeiterangebote – 3 Wege wie Sie als Arbeitgeber davon profitieren können

by Verena Kalb
Mitarbeiterangebote
75 / 100 SEO Punktzahl

Wenn Sie den Begriff Mitarbeiterangebote hören, assoziieren Sie ihn wahrscheinlich mit Benefits für Ihre Mitarbeiter oder für potentielle zukünftige Angestellte Ihrer Firma. Auch wenn diese natürlich an erster Stelle stehen, sollte man nicht außer Acht lassen, dass Corporate Benefits auch für Arbeitgeber sehr attraktiv sein können – sowohl im Recruiting, als auch in der Mitarbeiterbindung.
Hier finden Sie drei Wege wie Sie als Arbeitgeber von Mitarbeiterangeboten in Ihrem Unternehmen profitieren können:

1. Nutzen Sie Mitarbeiterangebote als Instrument des Recruitments

Der Arbeitsmarkt unterliegt einem ständigen Wandel. Auch was die Art und Weise betrifft, wie Arbeitgeber ihre zukünftigen Mitarbeiter finden, denn inzwischen können sich Arbeitnehmer ihre potenziellen Arbeitgeber aussuchen. Der Kampf um neue Talente lässt Unternehmen erfinderisch werden, wenn es um ihre Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt geht. Immer öfter werden Mitarbeiterangebote oder Zusatzleistungen in Form von Mitarbeiter-Benefits, die dem zukünftigen Arbeitnehmer angeboten werden, sogar zu einem Entscheidungskriterium. 

Speziell für die jüngeren Generationen sind nicht mehr nur alleine Gehalt und die Tätigkeit entscheidend, für welches Unternehmen sie arbeiten möchten.

Schon seit einigen Jahren lässt sich der Trend beobachten, dass speziell für die jüngeren Generationen nicht mehr nur alleine Gehalt und Tätigkeit darüber entscheiden, für welches Unternehmen sie arbeiten möchten. Selbstverwirklichung, Freude am Job, das kollegiale Miteinander, eine gelebte Feedback-Kultur und eine gesunde Work-Life-Balance stehen bei ihnen im Fokus.

Umgekehrt bedeutet das, ein Unternehmen muss sich heutzutage mit zusätzlichen Angeboten, sogenannten Corporate Benefits, interessanter machen, sonst wird es bei der Personalsuche auf lange Sicht als Verlierer hervorgehen und die besten Leute entscheiden sich für andere Firmen. Diese spezifischen Zusatzleistungen erhöhen die Arbeitgeberattraktivität und formen die Unternehmenskultur, denn sie werden vom zukünftigen Arbeitnehmer als Wertschätzung für seine Leistungen am Arbeitsplatz angesehen.

2. Mit Gesundheit und Mobilität einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz schaffen

Stellen Sie sich vor, Sie haben die Wahl zwischen zwei Arbeitsstellen in derselben Stadt. Die Bezahlung ist in etwa gleich und beide Jobbeschreibungen klingen vielversprechend. Der eine Arbeitgeber bietet ein kostenloses Jahresticket für den öffentlichen Nahverkehr an und günstige Mitarbeiterangebote im Bereich Firmensport. Der andere Arbeitgeber besitzt keinerlei Corporate Benefits. Für welches Jobangebot werden Sie sich entscheiden?

Es liegt auf der Hand, dass man mit Corporate Benefits auf dem Arbeitsmarkt richtig punkten kann, besonders wenn es um Zusatzangebote geht, die die Mobilität und die Gesundheit der zukünftigen Mitarbeiter betreffen. Das Interesse in Bezug auf diese Benefits kann durchaus weit auseinander gehen und als Arbeitgeber steht man vor der Herausforderung, allen Mitarbeitern gerecht zu werden. Im Vordergrund sollte hierbei stehen eine Lösung zu finden, die eine große Vielfältigkeit und hohe Flexibilität bietet um jedem Mitarbeiter zu bieten, was er sucht.

3. Durch Mitarbeiterangebote die Mitarbeiterbindung steigern

Bei Corporate Benefits stehen die Themen Gesundheit, Sport und die richtige Ernährung ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Angebote im Bereich Firmensport haben zudem den Vorteil, dass Bewegung nicht nur körperliche Fitness fördert, sondern auch die mentale Gesundheit verbessert. Mehr Energie, Konzentration und Durchhaltevermögen durch ausreichend Bewegung und eine sportlich genutzte Freizeit. Firmensport bietet eine effektive Möglichkeit, Stress abzubauen, physischen und psychischen Belastungen entgegenzuwirken und die eigene Fitness zu stärken. Mitarbeiter fühlen sich mit einem derartigen Angebot mehr wertgeschätzt und die Bindung zum Unternehmen wird erheblich gestärkt.

Bei den Corporate Benefits stehen die Themen Gesundheit, Sport und richtige Ernährung ganz oben auf der Beliebtheitsskala.

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern aus ihrer ungesunden Sitzhaltung in eine aktive und gesunde Lebensweise, die sie im Arbeitsalltag zufriedener und produktiver macht – ob mit Yoga vor der Arbeit, Pilates in der Mittagspause mit den Arbeitskollegen oder Wellness und Spa am Wochenende.


MÖCHTEN SIE MEHR ÜBER UNSERE FIRMENANGEBOTE ERFAHREN?











Firmensport Angebot

Das könnte Sie auch interessieren