Umfrage: Diese Mitarbeiter-Benefits wurden in der Pandemie besonders wichtig

by Alena Diduch

In Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Situation ist es besonders wichtig, dass Unternehmen ihre Mitarbeitenden unterstützen. Das leistet einen wichtigen Beitrag zur Bindung dieser und positioniert Unternehmer als attraktive Arbeitgeber.

Welchen neuen Herausforderungen mussten sich Unternehmen durch die Pandemie stellen – und wie haben sie diese gemeistert? Um das herauszufinden, hat Urban Sports Club gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov eine Befragung unter 1.000 Arbeitgebenden und Mitarbeitenden aus dem Bereich HR durchgeführt. Darin wird deutlich: Die meisten Unternehmen haben festgestellt dass sich die Pandemie negativ auf Motivation und Gesundheit der Mitarbeitenden auswirkt. Dafür suchen sie nun Lösungen.

Unternehmenskultur, Motivation, Isolation: Die größten Herausforderungen für Arbeitgebende

Teammitglieder treffen, sich unterhalten, Freundschaften schließen: Diese Dinge geschehen im Büro ohne großes Zutun. Doch gerade diese selbstverständlichen Vorgänge wurden im Homeoffice nahezu unmöglich. Das hat sich vor allem auf die Psyche der Arbeitnehmenden ausgewirkt In den Augen von Unternehmen gehören zu den häufigsten Folgen der Corona-Krise, dass Mitarbeitende sich einsam und isoliert fühlen, antriebslos oder unmotiviert sind oder sogar auf einen Burnout zusteuern.

Die Fernarbeit hat es den Unternehmen zudem erschwert, die Unternehmenskultur umzusetzen. Seltener mussten sich Unternehmen Klagen über fehlende Wertschätzung und sogar Kündigungen stellen.

Mitarbeiterangebote als effektives Tool

Ein wichtiges Mittel zur Bekämpfung dieser Nebenwirkungen der Pandemie stellen Mitarbeiterangebote dar. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass Maßnahmen zur Verbesserung von Motivation, Mitarbeitergesundheit und Work-Life-Balance unter den Arbeitgebenden besonders beliebt waren.

Motivation steigern

Die Unternehmenskultur ist ein elementarer Faktor für die Mitarbeitermotivation. Welches gemeinsame Ziel verfolgen wir? Warum komme ich jeden Tag zur Arbeit? Welche Rolle spielt mein Beitrag zum Großen Ganzen? Auf diese Fragen und mehr hält die Unternehmenskultur wichtige Antworten bereit.

Da Unternehmenskultur vor allem vor Ort gelebt wird, hat der Wechsel in ein vollständiges oder hybrides Arbeitsplatzmodell zunächst eine große Lücke hinterlassen. In dem Zusammenhang überrascht es nicht, dass 27 % der befragten Arbeitgebenden unmotivierte Mitarbeitende als eine der größten Herausforderungen seit Beginn der Corona-Pandemie sehen.

Um dem entgegenzuwirken, haben sich unter anderem diese Mitarbeiterangebote als besonders effektiv erwiesen:

Bonuszahlungen: Arbeitgebende haben beispielsweise die Coronaprämie genutzt, um den Mitarbeitenden zu zeigen, dass der zusätzliche Aufwand und die enorme Belastung (an)erkannt werden.

Homeoffice-Support-Pakete: Mit Extras und Aufmerksamkeiten haben viele Arbeitgebende für einen positiven Moment im Arbeitsalltag gesorgt.

Diese Maßnahmen dienen dazu, den Mitarbeitenden zu zeigen, dass man ihren Beitrag zum Unternehmen sieht und wertschätzt.

10 Tipps, um Mitarbeitende auch mit kleinem Budget zu belohnen

Um Mitarbeitenden Anerkennung und Wertschätzung entgegenzubringen, kann auch ein kleines Budget ausreichen. In diesem Artikel haben wir 10 Ideen zusammengetragen, mit denen Sie Ihre Mitarbeitenden befähigen und motivieren können.

Mitarbeitergesundheit verbessern

Mit dem Wechsel ins Homeoffice kam auch ein ganz entscheidender Faktor zu kurz: die Bewegung. Neben der körperlichen Gesundheit ist diese auch ein wichtiger Ausgleich und in manchen Situationen ein Ventil. Bewegung und Sport spielen für die mentale Gesundheit eine wichtige Rolle.

Die folgenden Benefits haben sich bei Unternehmen und Mitarbeitenden großer Beliebtheit erfreut:

Sportmitgliedschaft: Zwar war der Besuch eines Sportclubs oder Fitnessstudios vor Ort nicht möglich, jedoch ist das Angebot von Live Online-Angeboten im Laufe der Pandemie stetig gewachsen. Urban Sports Club bietet beispielsweise eine große Vielfalt an Live Online-Kursen aus mehr als 50 Sportarten sowie ein vor-Ort-Angebot aus dem Wellness-Bereich.

Achtsamkeit & Meditation: Angebote aus dem Bereich der Meditation haben während der Pandemie stark an Beliebtheit gewonnen.  Urban Sports Club bietet seinen Mitgliedern auch hier eine große Auswahl an Kursen, die dabei helfen,  die innere Balance zu finden.

Ergonomische Büroausstattung: Wer sich wenig bewegt und den ganzen Tag sitzt, merkt schnell, dass beispielsweise Rücken und Nacken darunter leiden. Solchen negativen Folgen des Homeoffice haben viele Unternehmen entgegengewirkt, indem sie ergonomische Büroausstattung zur Verfügung gestellt haben.

Work-Life-Balance herstellen

Eine gesunde Work-Life-Balance war für Unternehmen und Mitarbeitende gleichermaßen eines der Hauptthemen zu Beginn der Pandemie. Geschlossene Kindertagesstätten, der Schreibtisch im Wohnzimmer, bellende Hunde in Zoom-Meetings: In den eigenen vier Wänden sind Privates und Berufliches oft miteinander verschmolzen. Mehr Zeit mit der Familie zu verbinden hatte aber auch durchaus positive Aspekte, weswegen sich ein großer Mitarbeiterbenefit auch in Zukunft als besonders wichtig erweisen wird:

Flexibles Homeoffice: Was als Notwendigkeit aufgrund der Pandemie begonnen hat, ist mittlerweile als bedeutender Corporate Benefit geworden:  Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, flexibel im Home Office zu arbeiten. Meist im hybriden Arbeitsplatzmodell sollen sich Mitarbeitende auch in Zukunft dafür entscheiden können, öfter im Homeoffice zu arbeiten. Das bietet ihnen die Flexibilität, zu Hause zu bleiben und trotzdem produktiv zu sein.

Fazit: Verbessern Sie mit Mitarbeiterangeboten die körperliche und mentale Gesundheit ihrer Mitarbeitenden

86 % der Befragten gaben an, sie hätten gewisse Mitarbeiterangebote sogar früher einführen sollen. Das unterstreicht die veränderte Rolle der Benefits für Unternehmen und Mitarbeitende. Einerseits werden sie dafür eingesetzt, Wertschätzung und Unternehmenskultur zu vermitteln. Andererseits dienen sie zur Verbesserung der körperlichen und mentalen Gesundheit.

Urban Sports Club unterstützt Unternehmen mit einem breiten Angebot an Sport- und Wellnesskursen – ganz egal ob indoor, outdoor, live online oder on-demand. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Sie sich mit diesen und weiteren Maßnahmen als attraktiver Arbeitgebender positionieren können? Im 1×1 des Employer Branding erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen.


Meeting

Das könnte Sie auch interessieren